Töwerland Express in Betrieb – 45 statt 90 Minuten Reisezeit

Es ist soweit, der neue Töwerland Express ist in Betrieb genommen worden und hat seine Jungfernfahrt erfolgreich gemeistert. Mit zackigen 16 Knoten kann nun die Insel Juist angefahren werden, dem Reisekomfort steht dabei aber nichts entgegen. Die Bezeichnung Töwerland „Express“ ist an dieser Stelle wirklich berechtigt: aus den bisherigen 90 Minuten Reisezeit werden nun entspannte 45 Minuten.

Die Jungfernfahrt wurde unter anderem auch vom NDR begleitet. In dem Beitragsformat „Hallo Niedersachsen“ erhaltet ihr interessante Eindrücke der Fahrt. Hier geht es zum Video: Juist: Neue „Zwergfähre“ nimmt Betrieb auf!

Wer noch mehr über die Fähre erfahren möchte, findet hier weitere Infos:

www.JuistNews.de

www.nwzonline.de 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.